Losing Virginity

58 sek/ 1.22 min/ 45 sek, mini DV
Videoinstallation
Berlin, Deutschland

Durch einen Türspalt kann man in die Videoinstallation 'Losing Virginity' blicken, die aus drei Monitoren besteht. Auf dem mittleren Monitor hat man die Sicht auf zwei sich liebende Menschen aus der Vogelperspektive. Von einer hauchdünnen Hülle ummantelt, bewegen sie sich mechanisch hoch und runter. Auf dem linken Monitor sieht man eine Frau, die ihre Brüste berührt während sie den Satz wiederholt. 'Willst Du mich heiraten?'. Während sie ihre Brüste in Richtung ihres Gesichts drückt, kommt eine gelbe Creme aus ihrem BH. Auf dem rechten Monitor zeigt das Bild die selbe junge Frau, die in einer Katze Manier und auf allen Vieren einen Pudding aus einer Schale leckt. Während die Performerin selbst ihre Unschuld durch die sexuellen Handlungen in Frage stellt, wird der Betrachter als Beobachter in eine gleichartige Situation gestellt. Das voyeuristische Setup des Türspalt impliziert dieses Verhältnis. Eine Widersprüchlichkeit zwischen Verlangen, Abwehr, Lust und Widerwille begleite das Gefühl von dem menschlichen Zwist zwischen Trieb, Emotion und Kontrolle.