Stills: 1 2 3

Reise nach Ägypten

6 Stunden
Live Performance bei Action Manual Vol I & II
Dortmunder Kunstverein, Skulpturenmuseum Glaskasten, Schloss Rheda
Dortmund, Marl, Rheda

Während sich die 6 Stunden Live-Performance ‚Reise nach Ägypten‘ in einem Bus entfaltete, wurden 40 Personen sowohl in die Ausstellungshallen des Dortmunder Kunstverein, als auch des Skulpturenmuseum Glaskasten und die Orangerie im Schloss Rheda geführt. Die Live-Performance ging zurück auf ein Erlebnis der Künstlerin im Jahr 2007, in dem sie allein auf eine Busfahrt in die Sinai Region ging, die erst ein Jahr zuvor bombardiert wurde. Der Titel bezieht sich auf das Kinderspiel ‚Reise nach Jerusalem‘ und dient als Erinnerung an die romantische Idee der Reise, die durch die aktuelle politische Lage des Sinai in Verruf geraten ist. Die Reise führte zu den Beduinen am Fuße des Sinai und von dort in die Bundesrepublik Deutschland, schließlich zu einem Schloss mit einer Prinzessin und Prinz. Die Performance reflektiert über psychologische Glaubensprozesse.

Das Projekt wurde gefördert von dem Skulpturenmuseum Marl, der Werkstatt Bleichhäuschen und dem Dortmunder Kunstverein.